Zum Inhalt springen

Überblick

unsere Technologie

Onework Master

Onework Master

Standarisierte Bussysteme

KNX

DALI

SMI


HELLIGKEIT – TEMPERATUR – LUFTFEUCHTIGKEIT-LUFTQUALITÄT – PRÄSENZ


HelligkeitTemperaturWindgeschwindigkeitRegenLuftfeuchtigkeit

Helligkeit

  1. Blendschutz
    Ermöglicht blendfreies Arbeiten mit maximalem Blick ins Freie.
  2. Sommerlicher Wärmeschutz
    Intelligente Verschattung der Räume bei Abwesenheit zur Reduktion der Energie für künstliche Kühlung.
  3. Energy
    Nutzen der Sonnenenergie zum Aufheizen des Raumes bei Abwesenheit durch Öffnen der Verschattung.

Temperatur

  1. Fenster Nachtauskühlung
    Öffnung von Oberlichtern. Lichtkuppeln und Dachfenstern in Abhängigkeit der Witterung zur Kühlung des Gebäudes.
  2. Fenster Heizungsunterstützung
    Automatische Öffnung des Fensters, um warme Außenluft unter Berücksichtigung der Außentemperatur und Luftfeuchtigkeit zur Unterstützung der Heizung zu nutzen.
  3. Energy Harvesting
    Nutzen der Sonnenenergie zum Aufheizen des Raumes bei Abwesenheit durch Öffnen der Verschattung.

Windgeschwindigkeit

  1. Fenster Nachtauskühlung
    Öffnung von Oberlichtern. Lichtkuppeln und Dachfenstern in Abhängigkeit der Witterung zur Kühlung des Gebäudes.
  2. Blendschutz
    Ermöglicht blendfreies Arbeiten mit maximalem Blick ins Freie.
  3. Sommerlicher Wärmeschutz
    Intelligente Verschattung der Räume bei Abwesenheit zur Reduktion der Energie für künstliche Kühlung.
  4. Fenster Heizungsunterstützung
    Automatische Öffnung des Fensters, um warme Außenluft unter Berücksichtigung der Außentemperatur und Luftfeuchtigkeit zur Unterstützung der Heizung zu nutzen.
  5. Fenster Luftqualität
    Automatische Öffnung des Fensters zur Lüftung unter Berücksichtigung der Außentemperatur und Luftfeuchtigkeit.

Regen

  1. Fenster Nachtauskühlung
    Öffnung von Oberlichtern. Lichtkuppeln und Dachfenstern in Abhängigkeit der Witterung zur Kühlung des Gebäudes.
  2. Fenster Heizungsunterstützung
    Automatische Öffnung des Fensters, um warme Außenluft unter Berücksichtigung der Außentemperatur und Luftfeuchtigkeit zur Unterstützung der Heizung zu nutzen.
  3. Fenster Luftqualität
    Automatische Öffnung des Fensters zur Lüftung unter Berücksichtigung der Außentemperatur und Luftfeuchtigkeit.

Luftfeuchtigkeit

  1. Fenster Luftqualität
    Automatische Öffnung des Fensters zur Lüftung unter Berücksichtigung der Außentemperatur und Luftfeuchtigkeit.

Geringe Energiekosten durch: Jalousiensteuerung, Fenstersteuerung & Tageslichtregelung


Zu den einzelnen Komponenten des KNX-Systems gehören sowohl Sensoren als auch Aktoren. Sensoren wie Thermostate, Drucktasten oder Windmesser erzeugen Befehle. Diese Befehle werden wiederum von den Aktoren in Aktionen umgesetzt. Eine zweiadrige Busleitung ermöglicht die Verbindung zwischen Sensoren und Aktoren. Auf diese Weise müssen die einzelnen Teile des Systems nicht vernetzt werden, was den Verkabelungsaufwand erheblich reduziert.

Ihre Vorteile:

Ihre Vorteile:

Einfache Konfiguration und Inbetriebnahme

Großes Geräteportfolio von zahlreichen Herstellern einsetzbar

…automatische Steuerung

Zusammenspiel der Sensoren…

Aktoren

Aktoren

JalousienLicht Klimaanlage FensterHeizung Luftreinigung …mehr

HelligkeitTemperatur
Windgeschwindigkeit
RegenLuftfeuchtigkeit

Außen Input

Raum Input

HelligkeitTemperatur
Luftfeuchtigkeit
Luftqualität(CO2)Präsenz


Menschen verbringen 90% der Tageszeit in geschlossenen Räumen. Tageslicht hat deutlich höhere Beleuchtungstärken als künstliches Licht.

Human Centric Lighting

Licht hat eine vielfältige und nachhaltige Wirkung: visuell, emotional und biologisch. HCL unterstützt die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit des Menschen auf besondere Weise.

Umsetzung

Planung gemäß DIN SPEC 67600 in Abhängigkeit der Nut­zung. Steuerung unter Berück­sichtigung des Tageslichtanteils. Biologische Wirksamkeit bei 250 lx vertikaler Beleuchtungsstär­ke und 8000 K Farbtemperatur

Energie am Morgen

Glück zur Mittagszeit

Energie am Morgen

Glück zur Mittagszeit

Entspannung am Abend

Brand Values

Simple Intuitive Stable
Innovative Flexible Valuable

Mission

Mission
Mit unserem gewerkeübergreifenden Know-How bieten wir eine intelligente Gebäudesteuerung für den gewerblichen Bereich auf Basis industrieller Standards, die auf den Lebenszyklus eines Gebäudes ausgelegt ist.

Vision

Unsere intelligenten Lösungen verbessern die Aufenthaltsqualität und Produktivität am Arbeitsplatz.Unsere intelligenten Lösungen verbessern die Aufenthaltsqualität und Produktivität am Arbeitsplatz.

onework Master

Einfache Installation auf der Hutschiene.

Einfache Inbetriebnahme über ETS ohne ProgrammieraufwandEinfache Inbetriebnahme über ETS ohne Programmieraufwand

LED – Streifen

Status LED

E-Ink Display.

onework Master vermeidet die Beschriftung und verwendet ein E-Ink Display. Auf diese Weise werden wichtige Informationen gespeichert und sichtbar gemacht (KNX Hardware Adresse).

Touch Navigation.

E-Ink Display.
1x KNX WAGO Klemme Typ 234.
1x Zusatzspannung.




USB-C-Buchse.
Programmiertaste.


2 x RJ-45-Buchse

4 mm Glas

Unterstützung

INFORMATION ZUR LIEFERUNG

Ihr onework Master wird mit KNX Plug-Ins geliefert

Nächste Schritte

Herstellerunabhängige Beratung – Anforderungsanalyse – Projektierung- Planungsunterstützung – Lichtberechnung –

Projektabwicklung

Technische Informationen

Firmware Update

Zertifizierungen

KNX

ETS

KNX Produktdatenbank

KNX – Topologie/Gruppen

HCL